Einflussfaktoren für den Anstieg der Arbeitslosigkeit im Sektor Gesundheits- und Sozialwesen in Österreich

Description Zielsetzung des Projekts ist die Überprüfung / Plausibilisierung von möglichen Einflussfaktoren für den z.T. signifikanten Anstieg der Arbeitslosigkeit im Sektor Gesundheits- und Sozialwesen in Österreich (ÖNACE Sektor Q). Soweit wissenschaftlich plausibel, soll dabei auch eine Gewichtung unterschiedlicher Einflussbündel nach ihrer Relevanz für den Umfang bzw. für Veränderungen der Arbeitslosigkeit in Q seit ca. 2008 geleistet werden, von schwierigen Arbeits- und Beschäftigungsbedingungen über Veränderungen des Pensionszugangsalters bis hin zu Fluktuationsbewegungen und Verdrängungseffekten in einer wachsenden Branche – vor dem Hintergrund einer gestiegenen Arbeitslosigkeit am gesamten Arbeitsmarkt. In einem Methoden-Mix werden einerseits Sekundäranalysen aus quantitativen Datensätzen sowie andererseits ExpertInneninterviews mit VertreterInnen aus den zu untersuchenden Berufsfeldern durchgeführt.
Key project staff Hubert Eichmann, Franz Astleithner, Ingrid Mairhuber
Commissioned by Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz (Sozialministerium)
Status ongoing
Duration 4/2017 - 12/2017